Menü
Schoko-Kirsch-Muffins
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Kürzlich im dritten Bezirk. Es war kalt, fad und das Internet erlitt einen Totalschaden. Das Wochenende war im Eimer, die Stimmung im Keller. Da hilft nur eins: Zucker. Also warfen wir die Kitchen Aid an und probierten diese Muffins – am besten sind sie noch warm, dann quillen die Schokoladestückchen leicht flüssig aus dem saftigen Teig. Life is good, auch ohne Sonnenschein und Streamingdienste.

Zutaten 

300 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
3 Eier
150 g Zucker
1 Msp gemahlene Vanille
75 ml Sonnenblumenöl
250 g Buttermilch
60 g gehackte Mandeln
100 g Zartbitterschokolade
200 g Kirschkompott (abgeseiht)

Zubereitung

Backofen auf 160 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen.

Eier trennen, Eiklar zu Schnee schlagen. Dotter, Zucker, Vanille schaumig schlagen, Öl und Buttermilch währenddessen langsam unterziehen. Mehlmischung und Eischnee abwechselnd unter die Dottermasse heben. Abschließend Mandeln, Schokolade und Kirschen zugeben, vorsichtig untermischen.

Das Muffinblech mit Papier- oder Silikonförmchen auslegen, Teig einfüllen. Die Formen sollten randvoll gefüllt sein.

Im Ofen 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!