1. Gault&Millau Backwettbewerb: Ernte-Dank-Torte

von Verena Offermanns

Print Friendly, PDF & Email
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Zutaten

Biskuitböden
9 Bio-Eier (Größe M)
280 g Feinkristallzucker
180 g Mehl
120 g Speisestärke (Maisstärke)
Salz

Maronenfüllung
500 g Maronimus
100 g Agavendicksaft
100 g Maroni (vorgegart)
50 g Staubzucker
250 g Schlagobers

Hagebuttenmarmelade
1000 g reines Hagebuttenmark
400 g Gelierzucker 3:1
50 ml Zitronensaft

Karamell
1 Dose á 400 g gezuckerte Kondensmilch

Glasur
300 g Zucker
190 ml Wasser
600 g Vollmilchkuvertüre
Eiswürfel

Dekoration
100 g Lindt-Schokolade 85%
100 g Vollmilchkuvertüre
100 g weiße Kuvertüre

Zubereitung

Für das Karamell die gezuckerte Kondensmilch im Wasserbad drei Stunden kochen.

Für die Biskuitböden die Eier trennen. Das Eiweiß mit der Prise Salz zu Schnee schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker sehr hell und cremig aufschlagen. Den Eischnee bergartig auftürmen. Mehl und Speisestärke gemischt auf den Eischnee sieben und unterheben. Den Teig in sieben Portionen unterteilen und jeweils auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kreisförmig aufstreichen. Bei vorgeheizten 200° Ober-/ Unterhitze ca. acht Minuten backen. Abkühlen lassen.

Schokoladendekor herstellen.

Für die Maronifüllung die Maroni fein hacken und mit zwei Drittel des Staubzuckers karamellisieren und abkühlen lassen. Dann den Vorgang mit dem restlichen Zucker wiederholen. Das Maronimus mit dem Agavendicksaft glattrühren. Die Sahne schlagen und mit dem abgekühlten Maronikrokant unterheben.

Für die Hagebuttenmarmelade das Mark mit Zitronensaft abschmecken und mit dem Gelierzucker kochen.

Die Böden zuschneiden. Abwechselnd mit den drei Füllungen bestreichen und auf einander setzen. Die Torte rund herum mit der Hagebuttenmarmelade einstreichen.

Für die Glasur das Wasser mit dem Zucker sechs Minuten kochen und dann etwas abkühlen lassen (Eiswasserbad). Die gehackte Kuvertüre unter Rühren darin schmelzen. Die Torte mit der Glasur beziehen. Kühl stellen.

Die Torte mit dem Schokoladendekor verzieren.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!