Bruschetta mit karamellisierten Zwiebeln und Eierschwammerln
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Olivenöl
8 Schalotten-Zwiebeln
frischer Thymian
1 Knoblauchzehe
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zucker
400 g frische Eierschwammerln (möglichst kleine, geputzt)
1 TL Butter
2 EL Balsamico-Essig
frischer Schnittlauch
4 Scheiben Ciabatta-Brot (oder ein anderes rustikales Weißbrot)
Kürbiskernöl

präsentiert von:

Zubereitung

Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden. Thymian abrebeln, Knoblauch schälen, fein hacken.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, Olivenöl zugeben und die Schalotten, Thymianblättchen, Knoblauch, Salz und Pfeffer darin für ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze sautieren.

Zucker darüber streuen, Hitze erhöhen und Zwiebeln karamellisieren lassen. Pilze und Butter zugeben, braten, bis sie leicht gebräunt sind.

Balsamico-Essig zugeben und einkochen lassen. Salzen und pfeffern.

In der Zwischenzeit das Weißbrot toasten oder im Ofen rösten. Schalotten-Pliz-Mischung auf den Broten verteilen, mit etwas Kürbiskernöl beträufeln und mit reichlich Schnittlauch bestreuen.

Weintipp von Martina Hohenlohe: 2015 Pinot Noir Classic von Esterhazy.

In der Nase feine Burgundernoten nach Erdbeeren und Weichseln, unterlegt von Blutorangen und Marzipan. Ein verführerischer, kraftvoller und saftiger Pinot Noir, der vor allem gekühlt ein perfekter Sommerwein ist.

 

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

ch bin ein riesiger Pilz-Fan, vor allem kleine knackige Eierschwammerln sind kaum zu übertreffen. Hier eine etwas andere Variante für ein sommerlich-leichtes Abendessen oder auch zur Vorspeise.

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!