Das beste Schinkenbrot der Welt
mit Beinschinken, Ziegenfrischkäse, jungem Rucola und scharfer Paprikamarmelade
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Was aus einem Schinkenbrot das beste Sandwich macht, habe ich erst relativ spät gelernt – bei uns zu Hause gab es Schwarzbrot, einen Hauch Butter und ein, zwei Scheiben Schinken. Fertig. Heute ist die Bandbreite weitaus größer, ich packe Ziegenfrischkäse, Rucola, Schinken und eine selbst gemachte, würzige Paprikamarmelade darauf und habe eine Delikatesse sondergleichen. Die Paprikamarmelade ist übrigens ein ziemlicher Alleskönner (und das sage ich, wo ich doch eigentlich gar keinen Paprika mag): Sie passt zu gegrilltem Fleisch, zur Käseplatte und in Wokgerichte ebenso wie zu Calamari fritti und auf die Pizza.

Zutaten für 4 Sandwiches

4 große Scheiben helles Sauerteigbrot
2 EL Olivenöl
120 g junger Rucola
200 g milder Ziegenfrischkäse
200 g dünn geschnittener Berger Traditions-Beinschinken


Paprikamarmelade
2 rote Paprikaschoten
2 mittelgroße Paradeiser
2 Zehen Knoblauch
1 Schalotte
2 EL Apfelessig
3 EL brauner Zucker
2 EL frischer Zitronensaft
Salz, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer

präsentiert von:

Zubereitung Paprikamarmelade

Paradeiser halbieren. Eine grobe Reibe über eine leere Schüssel legen, Paradeiser darauf reiben, Schale wegwerfen.

Paradeiser in eine Pfanne geben, auf mittlere Stufe schalten. Paprika fein hacken, Schalotte und Knoblauchzehen schälen, ebenfalls fein hacken. Paprika, Schalotten, Knoblauch mit den restlichen Zutaten in die Pfanne geben und aufkochen. Die Hitze so reduzieren, dass die Marmelade leicht köchelt. 45 Minuten köcheln lassen oder bis sie sirupartig eingekocht ist.

Abkühlen lassen und in ein Marmeladeglas füllen. Passt zum Sandwich, aber auch zu Gegrilltem und asiatischen Gerichten. Hält im Kühlschrank verschlossen circa 1 Monat.

 

Zubereitung Sandwiches

Rucola waschen, putzen, trocken schleudern.

Sauerteigbrotscheiben halbieren und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl beidseitig anrösten. Jede Hälfte mit der Paprikamarmelade bestreichen, mit Ziegenfrischkäse, Rucola und Schinken belegen und mit der zweiten Brothälfte abdecken. Sofort essen. Das Brot sollte noch lauwarm sein.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!