Bananen-Nuss-Cookies (glutenfrei)
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Und wieder schwarze Bananen im Obstkorb. Hier eine perfekte Verwendung dafür – glutenfreie Bananen-Nuss-Cookies.

Zutaten 

100 g Haselnüsse (gerieben)
130 g Butter (zimmerwarm, in Stücken)
150 g Zucker
2 TL Vanillezucker
2 Eier (zimmerwarm)
2 (über)reife Bananen
200 g Kartoffelstärke
1 TL Backpulver
30 g Kakaopulver (ungesüßt)

Zubereitung

Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Butter, Zucker, Vanillezucker mit dem Handmixer oder mit der Küchenmaschine schaumig aufschlagen, nach und nach die Eier zugeben.

Bananen in einem Mixer zu einem Püree mixen. Kartoffelmehl, Backpulver, Kakao und Haselnüsse zugeben und verrühren.

Portionen à 1 TL auf die vorbereiteten Backbleche geben, 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und möglichst bald genießen.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!