Fusilli à la Frühling
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Kürzlich am Markt lachte mir das volle Farbspektrum an Grün-Schattierungen entgegen und ich konnte einfach nicht widerstehen. Also kam ich mit 10 Kräutertöpfen nach Hause und packte alles zusammen mit Haselnüssen und Olivenöl in eine herrliche Frühlings-Pasta.

Zutaten für 4 Portionen

1 Knoblauchzehe
25 g geröstete Haselnüsse (wenn möglich ohne Schale)
75 g Butter
8 EL fein gehackte, gemischte Kräuter (Basilikum, Thymian, Petersilie, Minze, Dille, Schnittlauch)
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
75 g frisch geriebener Parmesan
4 EL Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
450 g Fusilli

Zubereitung

Knoblauch schälen, fein hacken. Haselnüsse grob hacken.

Die Butter zerlassen, Knoblauch darin braten. Er soll keine Farbe annehmen. Kräuter, Haselnüsse, Zitronenschale und die Hälfte des Parmesans zugeben. Olivenöl, Salz und Pfeffer unterrühren.

In der Zwischenzeit die Pasta al dente garen, abseihen und 3-4 EL des Kochwassers auffangen. Pasta zur Sauce geben, ein wenig Kochwasser dazugeben, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und sofort essen.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!