Mango Frozen Yoghurt
(im Thermomix)
Print Friendly, PDF & Email
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Vor dem Sommer reiße ich mich immer zusammen, lasse das Abendessen aus und quäle mich mit meiner Fitness-App in der Hoffnung auf ein akzeptables Bild im Badeanzug. Dann kommt der Sommer. Und täglich grüßt das BBQ, die warmen Rosmarin-Brote, der Sundowner und das Eis mit den Kindern am Nachmittag. Zurück zum Start, und jedes Jahr bin ich überrascht, wie zäh der Weg hin und wie schnell er wieder zurück geht. Wie auch immer: Es gibt kleine Kalorien-Schummeleien, eine davon liegt in diesem herrlichen Frozen Yoghurt verborgen. Statt fettes Eis am Stiel selbst gemachtes fruchtig-cremiges gefrorenes Joghurt.

Zutaten 

50 g Zucker
300 g gefrorene Mango-Würfel
150 g Griechisches Joghurt
20 g Zitronensaft

frische Heidelbeeren

 

 

präsentiert von:

Zubereitung

Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sekunden auf Stufe 10 pulverisieren. Mit dem Spatel nach unten schieben.

Mango, Joghurt und Zitronensaft zugeben, 8 Sekunden auf Stufe 9 mischen und mit dem Spatel verrühren. 7 Sekunden auf Stufe 6 mischen und sofort servieren oder in ein verschließbares Gefäß füllen und einfrieren.

Am besten mit frischen Himbeeren oder Heidelbeeren dekorieren.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!