Geröstetes Gemüse mit Salsa Verde
(aus dem Airfryer)
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Der Grill lief bei uns bisher quasi in Endlosschleife und auch, wenn ich mittlerweile einige vegetarische Alternativen im Repertoire habe, ist alles, was vom Rost kommt, doch eher fleischlastig. Ergo sind wir momentan verstärkt in Gemüsestimmung. Ich habe mir ein besonders schnelles und einfaches Gemüsegericht im Airfryer überlegt – kurze Zubereitungszeit, unkompliziert und während das Gemüse röstet, mache ich ein Pesto und räume die Küche auf. Der Reiz dieses Gerichts liegt im Einfachen, obwohl es viele Spielarten zulässt – mit Bratkartoffeln, Reis oder über Pasta, alles ist möglich. Ich esse es diesmal pur mit Basilikumpesto und gerösteten Haselnüssen.

Zutaten für 4 Portionen

1 Zucchini
1 Melanzane
1 gelber Paprika
150 g Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Salsa verde:
1 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie
80 ml Olivenöl
abgeriebene Schale ½ Bio-Zitrone
Salz, Pfeffer
Knoblauch nach Vorliebe

Geröstete, geschälte Haselnüsse zum Bestreuen

1 Frühlingszwiebel

 

präsentiert von:

Zubereitung

Aifryer auf 190 Grad vorheizen. Gemüse waschen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer sowie dem Olivenöl verrühren. In den Korb des Airfryer füllen, schließen, Timer auf 12 Minuten stellen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Salsa verde in einen Mixer füllen, zu einer sämigen Sauce mixen. Frühlingszwiebel waschen, putzen, in feine Ringe schneiden.

Gemüse aus dem Airfryer nehmen, auf einen Teller geben, eventuell noch etwas nachwürzen, mit Salsa verde beträufeln und mit den Nüssen und den Frühlingszwiebeln bestreuen.

Tipp: Dazu passt auch sehr gut gegrillter Halloumi, in Würfel geschnittener Feta-Käse oder reife Parmesanspäne.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!