Karamellisierte Bananen
(aus dem Airfryer)
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Ich bin leider manchmal eine Rabenmutter, wenn die Kinder Nachspeisen einfordern. Ich stammle von “ungesund, weil zuviel Zucker” (was den Kindern natürlich völlig einerlei ist) bis hin zu „ihr seid doch sicher schon so richtig satt“ und ernte enttäuschte Blicke. Auch Kommentare wie „Beim Pauli zu Hause gibt es immer Nachspeisen, da lässt sich seine Mutter so richtig viel einfallen“ sind bei mir ein Stich mitten ins Herz. Jetzt habe ich eine Lösung gefunden: karamellisierte Bananen mit Joghurt und Nüssen. Ha! Klingt nach Paulis Mutter, stammt aber von der Nachspeisenverweigerin. Im Airfryer ein Kinderspiel.

Zutaten für 4 Portionen

2 Bananen
1 EL frischer Zitronensaft
1 EL brauner Zucker
1 TL Zimt

Toppings:
Naturjoghurt
gehackte Nüsse
schockgetrocknete Himbeeren oder Erdbeeren
frische Minze

 

präsentiert von:

Zubereitung

Bananen längs halbieren, mit der Schnittfläche nach oben auf ein Brett legen. Zitronensaft über die Schnittflächen träufeln. Zucker mit Zimt vermischen, auf den Bananen verteilen. In den Korb des Airfryer legen, bei 200 Grad 8 Minuten backen. 

Auf Teller legen, mit Joghurt und den Toppings anrichten.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!