Profiterols
(im Kenwood Cooking Chef)
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Weihnachten ist für mich immer DAS Highlight des Jahres, die Rührung überkommt mich jedes Mal, wenn die Kinder mit großen Augen vor dem Christbaum stehen und wir eine ruhige Familienzeit verbringen können. Das ist die Idee, die Realität sieht meistens etwas anders aus. Kurz nach dem Stille Nacht schleiche ich in die Küche, um den Braten zu übergießen, mitten in der Bescherung schiebe ich die Tarte Tatin an seine Stelle. Ja, ich weiß, ich könnte es mir leichter machen, aber so bin ich eben. Ein kleiner Schritt in Richtung Vernunft: Heuer bereite ich das Dessert tuttocompleto vor, und zwar nicht irgendeines, sondern die weltbesten Profiterols, von Anfang bis Ende selbst gemacht und nicht zu übertreffen.

 

Mit dem Code MARTINA2020 bekommt ihr bis 31. Dezember 2020 zu jeder Bestellung eines Kenwood Cooking Chef XL einen Fleischwolf und eine Gewürzmühle gratis dazu.

So einfach geht’s:
https://bit.ly/2In8NMo aufrufen
– Kenwood Cooking Chef XL, Fleischwolf (KAX950ME) und Gewürzmühle (AT320A) in den Warenkorb legen
– Rabattcode einfügen
– Rechnung & Garantiezertifikat (3 Jahre inkl. Pick-Up-Service) per Mail erhalten

Zutaten Teig

150 g Mehl
100 g Butter
1 Prise Salz
250 g Wasser
4 Eier

Zutaten Vanillecreme (Füllung)

300 ml Milch
1 TL Vanillezucker
3 Dotter
40 g Maisstärke
60 g Zucker
250 g Schlagobers

Zutaten Schokoladenüberguss

225 ml Schlagobers
1 1/2 EL Honig
30 g Zucker
150 g Schokolade (70%)

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad: 3

Hardware:
Kenwood Cooking Chef
Spritzsack
Schüssel
kleines, scharfes Messer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

präsentiert von:

Zubereitung Teig

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen auf 220 Grad (Umluft) vorheizen.

Butter, Wasser und Salz in die Rührschüssel geben und das Flexi-Rührelement einsetzen. Einstellung: 140 Grad, 1 Minute, Stufe 3. Zum Kochen bringen, Mehl zugeben. Temperatur auf Null einstellen und so lange auf Stufe 2 ohne Spritzschutz weiterrühren, bis sich der Teig vom Rand der Schüssel löst. Ist die Temperatur niedriger als 60 Grad, die Eier zugeben, auf Stufe 5 aufschlagen. Mischung in einen Spritzsack füllen. Golfballgroße Portionen auf das Blech spritzen, Abstand ca. 10 cm. Spitze mit dem Finger oder einen Löffel eindrücken. 12 Minuten backen.

10 Minuten backen, dann die Ofentemperatur auf 180 Grad reduzieren. Weitere 20 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, mit einem Messer ein kleines Loch in den Boden der Profiterols stechen. Auskühlen lassen.

 

Zubereitung Vanillecreme

Flexi-Rührelement einsetzen. Zucker, Stärkemehl und Dotter in die Rührschüssel geben, bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung leicht und hell aufgeschlagen ist. Nun den Vanillezucker, das Schlagobers und die Milch zugeben und bei niedriger Geschwindigkeit rühren, bis sich alles gut vermischt hat.

Temperatur auf 105 Grad einstellen, Rührgeschwindigkeit 1. Zum Kochen bringen und die Temperatur auf 90 Grad reduzieren, 3 Minuten köcheln lassen.

Hitzezufuhr abschalten und so lange weiter köcheln lassen, bis die Mischung eine Temperatur von 80 Grad hat. In eine Schüssel umfüllen und solange in den Kühlschrank stellen, bis es Zeit zum Füllen ist.

 

Zubereitung Schokoladenüberguss

Schlagobers, Zucker und Honig in die Rührschüssel geben. Flexi-Rührelement einsetzen und auf 150 Grad, Stufe 1 stellen. Schokolade in Stücke brechen, zugeben und die Temperatur abschalten. Schokolade unter Rühren 3 Minuten schmelzen und in eine Schüssel umfüllen.

 

Finish

Füllung in einen Spritzsack füllen und die Profiterols damit füllen. Zu einem Turm schlichten und von oben mit der Schokoladensauce übergießen.

 

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!