Omelette mit Steinpilzen
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Unser amtierender Koch des Jahres ließ sich nicht lumpen, auf meine Frage, mit mir etwas mit Steinpilzen zu kochen, meinte er simpel, „Machma ein Omelett“. Erfrischend bodenständig. Er hat auch viel zu sagen, der Max Stiegl, und vor lauter Reden wurde aus dem Omelett eine Frittata. Aber es soll uns nichts Schlimmeres passieren, mit gebratenen Steinpilzen eine Klasse für sich.

Zutaten für 6-7 Portionen

20 Eier
125 l Schlagobers
200 g Steinpilze
3 EL Butterschmalz
1 Bund Schnittlauch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
optional: Chili

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Eier in eine Schüssel schlagen und mit etwas Schlagobers verquirlen. Steinpilze grob schneiden.

Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Steinpilze darin scharf anrösten. Ei-Schlagobers-Mischung hinzufügen.

Schnittlauch hacken und darüberstreuen. Wer mag, kann an dieser Stelle auch noch gehackte Chilischoten dazugeben. Die Masse am Herd anschmurgeln lassen, nicht (!) umrühren. Wenn sich die Ränder lösen, die Pfanne in den vorgeheizten Ofen geben und fertig backen.

Auf einen Teller oder ein Brett stürzen, großzügig salzen und pfeffern. Mit Schwarzbrot servieren.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!