Gebratenes Karfiolschnitzel mit Avocado-Schinken-Salat
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Wenn es darum geht, etwas upzugraden, greife ich zuerst zu Schinken. Auch in diesem Fall: Ich hatte einen Karfiol zu Hause und wollte ihn als Ganzes kochen und danach nur mit ein bisschen geschmolzener Butter und Schnittlauch bestreut essen. Woraufhin mein lieber Sohn einen Nervenzusammenbruch bekam und mir haareraufend erklärte: „Mami, du verstehst das nicht! Ich wachse noch und brauche FLEISCH!!!!!!! Und nicht diesen Karfiol!“ Zuletzt schwang etwas Verachtung mit. Ja, wenn es ums Essen geht, wird es bei uns emotional. Also schnitt ich den Karfiol in dicke Scheiben, verwendete die Butter zum Braten und servierte das Ganze als fake Schnitzel mit einem herrlichen Salat aus Schinken, Tomaten und Kräutern obenauf. Ein spontaner Einfall, der sofort ins fixe Repertoire aufgenommen wurde. 

Zutaten für 4 Portionen

3 Scheiben Berger Backofenschinken (5 mm dick)
1 Karfiolkopf
3 Selleriestangen
2 Frühlingszwiebel
4 Tomaten
2 Avocados
Saft von 2 Bio-Zitronen
Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Basilikum

Optional: Chili

 

Zubereitungszeit:

Schwierigkeitsgrad: 2

Hardware:
scharfes Messer
Schneidbrett
großer Topf
große Pfanne
Schüssel

 

präsentiert von:

Zubereitung

Den Karfiol im Ganzen 3 Minuten in Salzwasser kochen. Kurz überkühlen lassen, dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne erwärmen. Karfiolscheiben darin anbraten

Selleriestangen waschen und klein schneiden. Tomaten vierteln, entkernen und ebenfalls klein schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe hacken. Avocados entkernen und in Würfel schneiden. Schinken würfeln. Alles in einer Schüssel mit dem Zitronensaft und etwas Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Salat auf den Karfiolscheiben anrichten und mit Basilikum garnieren.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!