Huhn süß-sauer
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Zugegeben, eine Mischung aus Zucker, Essig, Ketchup und Sojasauce klingt eher grenzwertig. Doch was passiert, wenn man Hühnerfiletstücke darin im Ofen schmort, ist reine Alchemie. Mein Huhn süß-sauer – die einfachste Variante eines Klassikers der China-Küche.

Zutaten für 4 Portionen

500 g Hühnerbrust (ohne Haut und ohne Knochen)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
40 g Maisstärke
2 große Bio-Eier
60 ml Pflanzenöl

Sauce:
100 g Zucker
100 ml Apfelessig
70 g Tomatenketchup
2 EL Sojasauce
1 Knoblauchzehe

Finish: Sesamsamen, 1 Frühlingszwiebel

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: 2

Hardware:
Brett
scharfes Messer 
Auflaufform
Schüssel
Sieb
Pfanne

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Hühnerbrust waschen, trockentupfen, in circa 3 cm große Würfel schneiden.

Für die Sauce Zucker, Essig, Ketchup und Sojasauce vermischen, die Knoblauchzehe dazupressen. Beiseitestellen.

Hühnerwürfel in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Maisstärke mit einem kleinen Sieb über den Hühnerwürfeln verteilen, mit den Händen untermischen, sodass die Würfel gleichmäßig bedeckt sind. Eier mit einer Gabel verquirlen. Nun die Hühnerwürfel partienweise im Ei wälzen, sie sollten rundum bedeckt sein.

Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Huhn zugeben und 2-3 Minuten braten, bis es goldbraun ist. Auf dem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen. Das Huhn nun in die Auflaufform geben (Backpapier) und mit der süß-sauren Sauce bedecken. In den Ofen geben und 40-45 Minuten backen, zwischendurch die Hühnerwürfel wenden, sodass sie rundum mit der Sauce bedeckt sind.

Frühlingszwiebel waschen, putzen in feine Ringe schneiden. Das süß-saure Huhn in eine Schüssel geben, mit Sesam und den Frühlingszwiebeln bestreuen und wenn man mag mit Reis essen.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!