Warmer Erdäpfelsalat mit Eier-Dressing (à la Gribiche)
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Mein Mann kommt manchmal nicht umhin, mich für meinen Hang zur Opulenz zu rügen. Ich gebe es nicht gerne zu, aber er hat ja nicht unrecht. Es gab Zeiten, da hätte ein ganzes Militärbataillon nach einem Drei-Tages-Marsch an unserem Tisch Platz nehmen können und es wäre immer noch etwas übrig geblieben. Aber zu Ostern kommt das alte Ich durch. Heimlich horte ich Eier, Schinken und Kren, ein Reinling ist sicher nicht genug, dunkles, helles, mittelhelles Brot muss sein. Das Schlimmste für mich wäre es, wenn etwas ausgehen würde und sich der Tisch beim Osterbrunch nicht biegen würde. Was natürlich zum Nachteil hat, dass ich danach Souveränität mit den Resten beweisen muss. Und ich habe einen Plan: ein warmer Erdäpfelsalat mit einem französischen Dressing, in dem hartgekochte Eier mindestens so viel Sinn machen wie auf der Ostertafel.

Zutaten für 4 Vorspeisen-Portionen

500 g festkochende Erdäpfel (z. B. der Sorte Ditta oder Kipfler)
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
30 g frisch geriebener Parmesan (wenn möglich sehr fein)

Gribiche Dressing
6 Cornichons (kleine Essiggurken)
80 ml Olivenöl
3 EL Weißweinessig
1 EL kleine Kapern
1 EL körniger Senf
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 hart gekochte Eier
2 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Kerbel, Dille…)

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: 1

Hardware:
Schneidbrett
scharfes Messer
kleine Schüssel

Zubereitung

Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Erdäpfel waschen, mit der Schale halbieren (z. B. Kipfler, sie sind eine eher kleine Sorte) oder besonders große Exemplare vierteln. Auf ein Backblech legen (Backpapier) und mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. In den Ofen schieben (mittlere Einschubleiste) und 20-25 Minuten garen oder bis sie weich sind. Zwischendurch ein Mal wenden.

 

In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten:

Cornichons in kleine Würfel schneiden, Kapern abseihen, Eier schälen und grob hacken.

Cornichons mit Olivenöl, Essig, Kapern und Senf in einer kleinen Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Vorsichtig die Eier und die Kräuter untermischen. Kosten und eventuell nachwürzen.

Erdäpfel aus dem Ofen nehmen, die Hälfte des Parmesans darüber streuen, nochmals für 1 Minute in den Ofen schieben, der Parmesan sollte geschmolzen sein. Aus dem Ofen nehmen und durchmischen.

Auf vier Teller verteilen, den restlichen Parmesan darauf verteilen und großzügig das Gribiche-Dressing darauf träufeln.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!