Pizzateig
(im Thermomix)
Print Friendly, PDF & Email
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Werbung

Louis: Mami, können wir heute Tiefkühlpizza machen?
Ich: Nein, können wir nicht.
Louis (leicht beleidigt): Warum??? Du sagst doch immer, du hast viel zu viel zu tun und willst nicht dauernd kochen. Die Pizza können wir uns auch selbst in den Ofen schieben.
Ich: Machen wir uns doch lieber etwas Gesundes.
Louis (total provoziert): Was bitte schön ist an Tomaten, Mozzarella und dem bisschen Weizen ungesund??? Wenn es sein muss, lege ich sogar Basilikum noch drauf?
Ich (leicht in die Enge getrieben): Ich schlage dir einen Kompromiss vor – wir machen die Pizza selbst. Mit Bio-Germ und lauter guten Zutaten.
Louis: Aber deine Pizza wird nie so gut.
Ich: Jetzt überschreitest du empfindliche Grenzen, mein Lieber. Meine selbst gemachte Pizza soll nicht so gut sein wie eine Fertige aus der Tiefkühltruhe?
Louis: Na ja, sie ist halt nie so knusprig.
Ich: Ok, challenge accepted. Ich habe eine Geheimzutat.
Louis: Bitte keine Anchovis, die gibst du immer irgendwo rein und sagst es mir nicht.
Ich: Nein, diesmal ist es Honig.
Louis: Bitte nicht!
Ich: Du wirst dich noch wundern. Wirf den Thermomix an und los gehts.
Louis: Bitte kann ich eine Tiefkühlpizza haben… bitte…

Die erbarmungslose Mutter blieb hart, der Teig wurde besonders knusprig und der Sohn ist bekehrt. Wenn Erziehung zu Schwerstarbeit ausartet, gibt es wenigstens Pizza als Belohnung.

Zutaten 

500 g Mehl
1 Würfel frische Germ (42 g)
250 g Wasser
2 EL flüssiger Honig
1 gestrichener TL Salz

 

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig in den Thermomix geben, Germ zerbröckeln. 3 Minuten auf Knetstufe durchkneten lassen . Teig in eine Schüssel umfüllen, abdecken und an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. Anschließend auf 2 Backblechen dünn ausrollen. Backofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. 

Belag
Olivenöl und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 3 Sek. Stufe 8 zerkleinern. Pizzateig dünn mit Olivenöl und zerkleinertem Knoblauch bestreichen, das gibt ein tolles, italienisches Aroma und verhindert das Durchweichen des Teiges. Anschließend kann der Teig mit Tomatensoße, Gewürzen und nach Herzenslust belegt werden. Dann bei 220 C Ober-Unterhitze ca. 20 Min. fertig backen.

 

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!