Frozen Joghurt
(im Thermomix)
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
[Werbung]

Mittlerweile ist der Thermomix zu einem fixen Familienmitglied geworden. Kürzlich kam mein 12-jähriger Sohn Louis am Nachmittag aus der Schule nach Hause, kurze Begrüßung und dann ab in die Küche. Ich hörte ihn aus meinem Home office nur fröhlich summen und leise hantieren. Was wird das, muss ich mich fürchten? Gleich darauf ein kurzer Lärm, dann die Thermomix-Signation und es war glasklar: Es gibt Frozen Yoghurt. Joghurt, gefrorenen Früchte, etwas Zucker und Zitronensaft. Ein paar Sekunden später hat man die perfekt cremige Erfrischung.

Zutaten für 4 Portionen

70 g Zucker
150 g Griechisches Joghurt (10% Fett)
300 g gefrorene Früchte
20 g Zitronensaft

Karamellsauce

250 g Zucker
oder 250 g brauner Zucker
200 – 250 g Schlagobers 
1030 g Wasser
1 TL Zitronensaft 
30 g Butter, kalt, in einem Stück (ca. 6 x 4 x 1 cm)
1 EL Essig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unterstützt von:

Zubereitung

Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 mahlen und mit dem Spatel nach unten schieben.

Joghurt, Früchte und Zitronensaft zugeben, 8 Sek./Stufe 9 mischen und mit dem Spatel verrühren.

Anschließend 7 Sek./Stufe 6 mischen und gleich servieren oder in ein verschließbares Gefäß umfüllen und bis zu 1 Stunde einfrieren.

Zubereitung Karamellsauce:

Damit die Karamell-Rezepte gelingen, sind die Mengen und Beschreibungen der Zutaten exakt einzuhalten. Nach dem Einwiegen der Zutaten in den Mixtopf muss das Rezept ohne Zeitverzögerung durchgeführt werden.

Zucker, 70 g Schlagobers, 30 g Wasser, Zitronensaft und Butter in den Mixtopf geben, Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen und Zucker karamellisieren.

Restliche 130-180 g Schlagobers zugeben und ohne Messbecher 2 Min./Rührstufe verrühren, dann ohne Messbecher 3 Min./Varoma/Stufe 2 einkochen und Karamellsauce in ein Schraubglas umfüllen.

1000 g Wasser und Essig in den Mixtopf geben und Vorspülen. Karamellsauce nach Bedarf verwenden.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!