Rindfleisch mit Pilz-Obers-Sauce
(im Thermomix)
Print Friendly, PDF & Email
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Werbung

Fleisch mit Sauce und dazu Nudeln könnten meine Kinder jeden Tag essen. Ich ehrlich gestanden auch. Nun habe ich eine noch einfachere Variante des klassischen Geschnetzelten entdeckt und zwar im Thermomix. Das Rezept funktioniert nur im TM6, also dem neuesten Gerät, da das auch braten kann. Solltet ihr noch nicht im Besitz dieses Multitalents zu sein: Selber Ablauf in der Pfanne, nur schneiden muss man selbst.

Zutaten 

40 g Olivenöl
600 g Rinderfiletsteak, in Streifen (1 cm x 1 cm x 4 cm)
2 Prisen Pfeffer
1 TL Salz
100 g Zwiebeln, halbiert
1 Knoblauchzehe
250 g frische Pilze, geviertelt (z.B. Champignons)
30 g Wasser
10 g Speisestärke
½ Würfel Rindsuppe (für je 0,5 l)
1 TL Senf (z.B. Dijon-Senf)
200 g Schlagobers
50 g Essiggurkerl, in Streifen (optional)
Petersilie, gehackt, zum Bestreuen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Zubereitung 

20 g Öl, 300 g Rinderfiletsteak und 1 Prise Pfeffer in den Mixtopf geben, Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen, Anbraten, umfüllen und mit ½ TL Salz bestreuen.

Restliche 20 g Öl, restliche 300 g Rinderfiletsteak und 1 Prise Pfeffer in den Mixtopf geben, Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen, Anbraten, zum bereits umgefüllten Rindfleisch geben und mit ½ TL Salz bestreuen. Fleischsaft vom gebratenen Rindfleisch in eine kleine Schüssel abgießen und Fleisch warmhalten.

20 g Fleischsaft, Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Dann 5 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

Pilze zugeben und 4 Min./120°C/Linkslauf/Stufe Rühren garen.

Wasser, Speisestärke und Gewürzpaste in einem Schüsselchen vermischen, mit dem restlichen Fleischsaft, Senf und Sahne in den Mixtopf zugeben und 5 Min./90°C/Linkslauf/Stufe Rühren kochen.

Angebratenes Fleisch und Gewürzgurken zugeben, mit dem Spatel untermischen und 2 Min./90°C/Linkslauf/Stufe 1 erwärmen. Rindfleisch in Pilz-Sahne-Sauce abschmecken, umfüllen, mit Petersilie bestreuen und z.B. zu Reis oder Nudeln servieren.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!