Schokokuchen mit flüssigem Kern
(im Thermomix)
Print Friendly, PDF & Email
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Werbung

Ein warmer Schokokuchen, dessen Inneres wie Lava herausfließt, weich, duftend und süß. Eigentlich muss ich gar nicht mehr sagen, nicht umsonst hat der Fondant, vulgo Schokoladekuchen mit weichem Kern, vulgo Lavakuchen so eine Karriere hingelegt. Hier eine Variante aus dem Thermomix, besser und einfacher geht es kaum.

Zutaten 

150 g Butter, in Stücken und etwas mehr zum Einfetten
6 Eier, getrennt
1 Prise Salz
200 g Zucker
250 g Zartbitter-Schokolade, in kleinen Stücken
50 g Mehl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Zubereitung 

Backofen auf 200°C vorheizen. Springform (Ø 22 cm) einfetten.

Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und 6 Min./Stufe 3.5 steif schlagen.

20 g Zucker zugeben und 20 Sek./Stufe 3.5 vermischen. Rühraufsatz entfernen. Eischnee in eine Schüssel umfüllen.

180 g Zucker, Eigelb und Butter in den Mixtopf geben und 6 Min./70°C/Stufe 4 aufschlagen.

Schokolade zugeben, einige Sekunden warten, bis sie weich geworden ist und 20 Sek./Stufe 5 vermischen.

Mehl zugeben und 10 Sek./Stufe 5 unterheben.

Rühraufsatz einsetzen. Eischnee zugeben und 15 Sek./Stufe 2.5 unterheben. Rühraufsatz entfernen. Teig in die vorbereitete Kuchenform geben.

Kuchen 10-15 Minuten (200°C) backen, 5 Minuten in der Form abkühlen lassen und warm oder kalt servieren.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!