Zander mit Jungzwiebeln und Buttersauce
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
[Werbung]

Zu Gast im Weingut Velich – am äußersten Rand Österreichs tankt das Gemüse unter der pannonischen Sonne besonders auf, in ein Rezept gepackt von Hausherrin Sonja Velich. Der Fisch stammt natürlich aus dem Neusiedlersee, das Sonnengemüse ist ums Eck gewachsen und den Wein hat uns Winzer Heinz Velich entkorkt. Was für eine Kombination.

Zutaten für 4 Portionen

4 Stück Zanderfilet à 200g
Olivenöl
1 Limette
1 Granatapfel
8 Jungzwiebeln
Butter
1/8 l Weißwein
1/8 l Süßwein
Etwas fein geschnittener Ingwer
3 EL Schlagobers
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unterstützt von:

Zubereitung Zander

Den Zander mit Olivenöl, Salz und Limettenzeste marinieren. Die Marinade etwas einziehen lassen. Danach den Fisch 8min dämpfen.

 

Zubereitung Jungzwiebel

Den Jungzwiebel in Pflanzenöl anbraten, bis er weich ist und eine schöne Farbe hat. Salzen und pfeffern.

 

Granatapfel

Die Granatapfelkerne aus der Schale lösen und in etwas zerlassener Butter schwenken.

 

Zubereitung Buttersauce

Den Ingwer in etwas Pflanzenöl erhitzen. Mit Weißwein und Süßwein ablöschen. Den Alkohol verkochen lassen. Schlagobers hinzufügen und kurz aufkochen. Danach von der Hitze nehmen. Limettenzeste hinzufügen und das ganze etwas stehen lassen, damit die Aromen gut einziehen. Während der Zander dämpft Butterflocken nach und nach in die Saucenbasis geben und mit einem Handmixer untermischen. So bekommt man eine schöne glatte, weiße Sauce. Fügen Sie so viel Butter hinzu, bis die Sauce für Sie die perfekte Konsistenz hat. Danach nach Geschmack salzen.

 

Anrichten

Den Jungzwiebel ringförmig auf den Teller geben. Die Granatapfelkerne darüber geben. Den Zander in die Mitte setzen, mit grobem Meersalz bestreuen, mit der Sauce übergießen und etwas Limette darüber reiben.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!