Strawberry-Cheesecake-Eiscrème
(im Kenwood Cooking Chef)
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Werbung

Ich bin ehrlich gesagt noch nicht auf die Idee gekommen, selbst Eis zu machen. Frozen Yoghurt, ja, das geht schnell und mach kann eigentlich nichts falsch machen. Aber so richtig über Stunden cremig gerührtes Eis habe ich mir bisher aus dem Eissalon meines Vertrauens geholt. Nun war der aber sehr weit weg und ich habe den neuen Icemaker-Aufsatz zu meinen Kenwood-Cooking Chef gekauft. Ich war für Vanille zum Anfangen, die Kinder fanden das zu wenig ambitioniert und so wurde es ein Strawberry Cheesecake Eis. Und recht hatten sie!

Zutaten 

100 ml Wasser
10 g Maisstärke
50 g Zucker
75 g Erdbeeren
175 g Erdbeeren
60 g Butterkekse
15 g brauner Zucker
30 g flüssige Butter
200 ml Obers
200 g Frischkäse
100 ml Milch
100 g Zucker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unterstützt von:

Zubereitung Erdbeer-Sauce
75 g Erdbeeren zusammen mit dem Wasser pürieren, bis keine Stücke mehr zu sehen sind. Dann die Speisestärke und den Zucker einrühren. Unter ständigem Rühren die Sauce einmal aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. Die 175 g Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und unter die Sauce rühren. Abkühlen lassen und für etwa 1 Stunde kühl stellen.

Zubereitung Eismasse
Milch mit Zucker erhitzen und dabei rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und den Frischkäse und die Sahne einrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Die Masse ebenfalls kühl stellen, dann in einer Eismaschine nach Herstellerangaben zu Eiscreme verarbeiten.

Zubereitung Keks-Krümel
Butterkekse im Mixer oder per Hand zu feinen Krümeln verarbeiten. Den braunen Zucker einrühren und die geschmolzene Butter dazugeben. Solange vermischen, bis die Butter gleichmäßig verteilt ist.

Die fertige Eiscreme in eine Dose füllen und die kalte Erdbeer-Sauce und die Keks-Krümel daraufgeben. Vorsichtig mit einem Silikonschaber oder einem Löffel alles etwas unterheben. Die Massen sollten sich dabei aber nicht komplett vermischen.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!