Scharfe Schinkenfleckerl mit Paprikasauce
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Werbung

Schinkenfleckerln kommen bei uns sicher alle zwei Wochen auf den Tisch. Ein klassisches Montagsessen – die Zutaten habe ich eigentlich immer zu Hause und ich kann es schon in der Früh vorbereiten und bei Bedarf in den Ofen schieben. Diese Version ist für Fortgeschrittene oder für all jene, bei denen die Urversion auch so oft am Plan steht und die sich nach etwas Abwechslung sehnen: leichte Schärfe und eine pikante Paprikasauce.

Zutaten für 4 Portionen

350 g Fleckerlnudeln
200 g Berger Chili-Schinken
2 EL Butter
1 mittelgroße Zwiebel
3 EL Petersilie, gehackt
2 Eier
2 Becher Sauerrahm
2 kleine, rote Chilischoten
80 g Parmesan, gerieben
80 g Gruyère oder Emmentaler, gerieben
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Paprikasauce

3 Spitzpaprika
1 EL Butter
2 Knoblauchzehen
250 ml Hühnerfond
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Butter für die Form

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unterstützt von:

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Fleckerlnudeln in reichlich Salzwasser eine Minute weniger als die Garzeit auf der Packung angibt kochen. Abseihen und abtropfen lassen.

Schinken in 5 mm große Würfel schneiden, Zwiebel schälen, sehr fein hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, bis sie schäumt, Zwiebeln darin glasig anschwitzen, dann den Schinken zugeben, 1 Minute mitbraten, dann die Petersilie untermischen und beiseitestellen.

Chilischoten fein hacken. Eier, Sauerrahm, Chili und den Parmesan in einer großen Schüssel glattrühren, Fleckerln und Schinken-Zwiebel-Mischung zugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Auflaufform mit Butter bestreichen, Masse hineinfüllen und mit dem Gruyère bzw. Emmentaler bestreuen. 15 Minuten backen, dann auf Oberhitze 220 Grad stellen und noch circa 4 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Während die Schinkenfleckerln in Ofen sind, die Sauce zubereiten: Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in circa 1 cm große Stücke schneiden. Butter zerlassen, Paprika darin etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Knoblauch schälen, dazu pressen. Mit dem Hühnerfond aufgießen, Lorbeerblatt zugeben und 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Lorbeerblätter entfernen, mit dem Stabmixer sämig mixen, mit Salz und Pfeffer würzen. Möchte man die Sauce besonders fein haben: mixen, durch ein Sieb passieren und nochmals mit dem Stabmixer schaumig aufmixen.

Schinkenfleckerl aus der Auflauflaufform heben und mit der Paprikasauce anrichten.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!