Gebackene Feta-Pasta
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Meine Kinder malträtieren mich zunehmend mit ihrem eigenen Kochkanal. TikTok, Social Media-Suchtmittel für Jugendliche, beschäftigt sich mit allem, was Teenager so beschäftigt, unter anderem mit aberwitzig einfachen und skurrilen Rezepten, die angeblich sensationell gut sein sollen und teilweise Klicks in Milliardenhöhe erreichen. Man liest vielleicht ein klitzekleines Neidgefühl aus diesen Zeilen und ich kann nur sagen: Sie lesen richtig. Daher schreite ich nun zum Gegenangriff: Ich teste diese viralen Rezept-Schlager und schaue mir an, was dahintersteckt. In dieser ersten Folge: gebackene Feta-Pasta. Leider irre gut.

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kirschtomaten
1 Schalotte
3 Knoblauchzehen
100 ml Öl (und etwas mehr zum Besprenkeln des Feta)
Salz, Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Getrocknete Chiliflocken
200 g Feta
350 g kurze Pasta
Geriebene Schale 1 Bio-Zitrone
1 Bund frisches Basilikum

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Tomaten waschen. Schalotte schälen, längs halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, pressen.

Tomaten, Schalotte, Knoblauch und Olivenöl in einer ofenfesten Form vermischen, mit etwas Salz, Pfeffer und den getrockneten Chiliflocken würzen. Den Feta in die Mitte der Tomaten setzen, mit noch etwas Olivenöl besprenkeln und im Ofen 30 Minuten backen.

Die Tomaten sollten aufgeplatzt und der Feta an der Oberfläche leicht gebräunt sein.

Während die Tomaten und der Feta im Ofen sind, Pasta in Salzwasser nach Packungsanweisung al dente garen. 3 EL Pastakochwasser aufheben.

Tomaten und Feta aus dem Ofen nehmen, zwei Drittel des Basilikums grob reißen und darüber streuen, Zitronenschale zugeben und alles gut durchmischen. Dann die Pasta und das Pastakochwasser untermischen, mit dem restlichen Basilikum bestreuen und sofort anrichten.  

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!