Marinierte Lachsforelle mit Avocado
Print Friendly, PDF & Email
Share on print
Print
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest

Für Gäste versuche ich so viel wie möglich vorzubereiten, denn nichts ist unangenehmer, als gestresst zwischen den Gängen hin und her zu jonglieren, ein spannendes Gespräch zu verlassen und dann völlig erschöpft einen französischen Abgang hinzulegen. Ich habe gerade ein ganzes Buch zu dem Thema geschrieben („Dinner Party“), diese Vorspeise ist Teil meines Erfolgsrezepts und verschafft mir bei jedem Essen mit Gästen einen entspannten Start.

Zutaten für 4 Portionen

4 Lachsforellenfilets
1 Bund Petersilie
1 Bund Dille
Schale und Saft von 1 Bio-Orange
Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
2 EL Salz
2 EL Zucker

2 Bio-Orangen
1 Avocado
2 EL Sesamöl
1 EL Ingwer, fein geschnitten
1 EL Zitronensaft
Zwei Handvoll frische Kräuter (am besten passen Basilikum, Bachkresse und Kerbel)

Zubereitungszeit:
20 Minuten + 2 Stunden marinieren

Zubereitung

Die Haut von den Forellenfilets mit einem sehr scharfen Messer abziehen. Petersilie und Dille waschen, putzen und fein hacken.

Eine Auflaufform aussuchen, in die die Filets möglichst genau hineinpassen. Die Hälfte der Petersilie und Dille am Boden der Form verteilen, Filets darauflegen. Salz und Zucker vermischen und über die Filets streuen, dann die restlichen Kräuter und die Orangen- und Zitronenzesten darauf verteilen. Mit Orangen- und Zitronensaft begießen und mindestens 2 Stunden, am besten aber über Nacht marinieren lassen.

Kurz vor dem Servieren die Orangen filetieren, den austretenden Saft auffangen. Was von den Orangen übrig bleibt, gemeinsam mit dem Ingwer und dem Zucker in einen kleinen Topf geben, 5 Minuten köcheln lassen. Abseihen, mit Zitronensaft vermischen.

Basilikum, Kerbel und Kresse waschen, putzen, trocknen. Forellenfilets aus der Marinade heben, abwechselnd mit Avocado, Orangenfilets und den Kräutern anrichten, mit dem Orangen-Ingwer-Sud beträufeln.

Rezept-Post 

Martina Hohenlohe schickt Euch die besten Rezepte aus dem Kochsalon

SOCIAL

FOLLOW US:

Über Martina

Das könnte dir auch gefallen

Shopping Basket

Werde Mitglied im Kochsalon Club!

martinahohenlohe.com

Registriere dich und erhalte unseren monatlichen Newsletter mit den neuesten Rezepten von Martina Hohenlohe!